Sunrise steigt ins WLAN-Geschäft ein

Sunrise spannt mit Monzoon zusammen und will bis Ende Jahr 70 Public Hotspots in Betrieb nehmen.
19. November 2003

     

Sunrise tut es der Swisscom gleich und bietet nun ebenfalls Wireless-LAN-Zugangspunkte an. Ende 2003 sollen rund 70 öffentliche Access Points in Betrieb sein, informiert das Unternehmen, wobei Sunrise mit der bereits seit längerem in diesem Bereich aktiven Firma Monzoon zusammenarbeitet. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER