SAP-Software kommt mit Adobes Acrobat

Adobe und SAP sind eine Partnerschaft für ein mySAP.com-Acrobat-Bundle eingegangen.
6. Juni 2002

     

An der SAP Users Conference in Orlando, Florida, haben die beiden Firmen SAP und Adobe bekanntgegeben, ihre Software zu bundeln. Konkret geht es um die E-Commerce-Software mySAP.com und Adobes Acrobat-Anwendung. Informationen, die von der SAP-Applikation gespeichert werden, sollen künftig automatisch in ein elektronisches PDF-Dokument konvertiert werden können. Die Zusammenarbeit ist ein weiterer Schritt Adobes in Richtung Enterprise-Software. Bereits im Januar hatte der Grafik-Spezialist AlterCast herausgebracht, eine Server-Software, die zur Distribution von Bildern innerhalb eines Unternehmens genutzt werden kann. Auch die FrameMaker-Publishing-Software wurde unlängst um Server-Komponenten erweitert, als Teil von Adobes Network-Publishing-Vision. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER