Microsofts Smartphone-OS auch für ARM-Handys

Noch vor der Veröffentlichung des Smartphone PC 2002 wurde bekannt, dass auch ARM-10-Chips unterstützt werden sollen.
24. Mai 2002

     

Microsofts Handy-Betriebssystem Smartphone PC 2002 - zuvor unter dem Codenamen "Stinger" bekannt - lässt weiter auf sich warten. Inzwischen wurde jedoch bekannt, dass auch Telefone, die mit einer CPU mit ARM-10-Kern betrieben sind, unterstützt werden. Microsoft kämpft derzeit mit dem Problem, dass sich die grossen Handy-Hersteller nicht sonderlich für das Smartphone-OS interessieren. Ob die ARM-Unterstüzung auch andere Handy-Produzenten auf den Microsoft-Zug aufspringen lässt, bleibt abzuwarten. Der bekannteste Lizenznehmer ist derzeit Sendo. Smartphone PC 2002 wird voraussichtlich im Juli erscheinen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER