Neuer Virus: Bin Laden

In Asien ist ein neuer Virus aufgetaucht, der allerdings relativ harmlos ist.
25. Oktober 2001

     

Irgend einmal musste es ja passieren, dass ein Virus auftaucht, der sich auf Bin Laden bezieht. So geschehen nun in Korea, wo eine Antivirenfirma eine entsprechende Warnung herausgegeben hat. Der Wurm ist aber relativ harmlos, denn er verteilt sich lediglich an alle Adresseinträge im Mailprogramm, und kann innerhalb eines Netzwerks Informationen an andere Rechner verschicken, ohne aber weitere Schäden anzurichten. E-Mails mit Betreffzeilen wie "Sadam Hussein & BinLaden IN LOVE", "Bin Laden toilette paper!" oder "Is Osama Bin Laden BAD-LOVED" sollten aber tunlichst ignoriert werden und das Attachment "BINLADEN-BRASIL.EXE" auf keinen Fall geöffnet werden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER