Neues Handspring-Modell/Palm m105 ist da

Laut Gerüchten bringt Handspring einen neuen PDA mit 8 MB RAM, währendessen wird der neueste Palm verfügbar.
6. März 2001

     

Glaubt man Gerüchten auf verschiedensten Websites, will Handspring in Kürze mit einem neuen PDA-Modell aufwarten. Das Modell mit der Bezeichnung Edge soll als direkter Konkurrent zum Palm V positioniert werden. Offenbar wird der neue PDA über ein Metallgehäuse und 8 MB RAM verfügen. Als OS soll Palm 3.5 eingesetzt werden. Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, würde Handspring damit erstmals auch in der höheren Klasse der PDAs mitmischen.
Palm hat unterdessen die Verfügbarkeit ihres neuesten Modells, dem Palm m105 angekündigt. Die wichtigsten Neuerungen sind ein viermal so grosser Arbeitsspeicher sowie eine Software, die den mobilen Zugriff auf Internet und E-Mail über ein zusätzliches Mobiltelefon ermöglichen soll. Der neue PDA, der äusserlich identisch dem m100 ist, wird hierzulande rund 410 Franken (Strassenpreis) kosten und ist ab Mitte Monat erhältlich. Palm wolle mit dem m105 vor allem Frauen, jüngere Kaufschichten und Einsteiger ansprechen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER