"Foster"-Fahrplan bekannt

Intel veröffentlichte ihren Fahrplan für den Pentium-4-Server-Prozessor.
13. Oktober 2000

     

Intel hat die Roadmap ihres neuesten Server-Prozessor Pentium-4-Xeon bekannt gegeben. So soll die Server-Version des Pentium 4, bekannt unter dem Codenamen "Foster", im 2. Quartal 2001 erscheinen. Der Chip wird gleich wie die Desktop-Version mit 1,4 GHz debütieren. Ausserdem ist bereits bekannt, dass der Server-Prozessor mit 400-MHz-Systembus kommen wird. Zuvor wird noch ein 900-MHz-Pentium-III-Xeon im ersten Quartal erscheinen. Weiter ist eine 1-GHz-Version des Xeon geplant. Intel versprach zudem, dass noch im ersten Quartal 2001 die ersten Systeme mit dem 64-Bit-Itanium-Prozessor erscheinen werden, zuerst mit 733, später mit 800 MHz. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER