Neue Lösung für sicheres E-Payment von Amexco

American Express kündigt die Einführung eines Online-Zahlungssystems an.
11. September 2000

     

Mit einem neuen System will American Express (Amexco) die Sicherheit bei Online-Zahlungen verbessern. Unter dem Namen Privacy Payments führt das Kreditkarten-Unternehmen die Einweg-Kreditkartennummer in den USA ein. Geschehen wird dies bereits im nächsten Monat.
Der Online-Konsument bekommt vor einem Kauf nach Eingabe eines Passworts eine einmalig generierte Zufallsnummer zugestellt, mit der er seine Transaktion abwickeln kann.
American Express arbeitet zusammen mit dem Security-Unternehmen Privada ausserdem an einem System, das dem User die Möglichkeit geben soll, selbst einzustellen, welche persönlichen Daten er zugänglich machen möchte. Das Produkt, genannt Private Browsing, soll dem Surfer ausserdem die Möglichkeit bieten, anonym zu browsen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER