Auch HP setzt verstärkt auf Linux

Hewlett-Packard erklärt Linux zu einer ihrer drei künftigen Hauptplattformen.
11. August 2000

     

HP wird Anfang nächste Woche Linux zu einer ihrer drei Hauptplattformen bestimmen. Linux gesellt sich damit zu Microsofts Windows und HPs hauseigenem Unix-OS. Gemäss Firmenangaben wird damit auf die Wünsche und Bedürfnisse der Konsumenten eingegangen, die immer mehr bewirken, dass an Linux kein Weg mehr vorbei führt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER