Intels Vierkerner mit einer Taktrate von 2,66 GHz

Intels Vierkerner mit einer Taktrate von 2,66 GHz

17. August 2006 - Kentsfield wird wahrscheinlich aus zwei Core-2-Duo-Prozessoren bestehen.
Intels Vier-Kern-Prozessor "Kentsfield" soll unbestätigten Berichten zufolge noch auf das Weihnachtsgeschäft hin ausgeliefert werden. Vermutlich wird er mit 2,66 GHz getaktet sein. Bestehen wird er höchstwahrscheinlich aus zwei Core-2-Duo-Prozessoren. Intel-Konkurrent AMD wiederum dürfte in den kommenden Monaten seine 4x4-Technik vorstellen, bei der zwei Athlos 64 FX zusammenarbeiten. Mitte 2007 dürften dann die ersten Vier-Kern-Prozessoren mit der Bezeichnung K8L für Server ausgeliefert werden, die AMD-Angaben zufolge das Entwicklungsstadium bereits hinter sich haben.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER