Ellison will Oracle verdoppeln

Der oberste Orakler nimmt speziell den CRM-Hoster Salesforce.com aufs Korn.
22. September 2005

     

Oracle-Boss Larry Ellison ist nicht die Bescheidenheit in Person. Das unterstrich er auch wieder an der Oracle OpenWorld in San Francisco. Der Jahresumsatz seiner Firma werde sich "in den nächsten paar Jahren" von gegenwärtig 15 auf 30 Milliarden Dollar verdoppeln, versprach er. Gleichzeitig will er die Gewinnmarge bei 40 Prozent halten. Ausserdem sprach sich Ellison nach dem Kauf des CRM-Spezialisten (Customer Relationship Management) Siebel für gehostete CRM-Angebote aus. Damit richtete er sich direkt gegen den grössten Konkurrenten in diesem Feld, Salesforce.com.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER