Gewalt gegen PCs

Jeder vierte Brite schlägt seinen PC.
7. Juni 2001

     

Dass PCs öfter mal aufs übelste beschimpft werden, ist jedem klar, der schon einmal in einem Büro gearbeitet hat. Aber anscheinend werden frustrierte User oft sogar handgreiflich. Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Novatech hat ergeben, dass jeder vierte User in Grossbritannien angibt, schon einmal physische Gewalt gegen seinen PC ausgeübt zu haben. Und das sind nur die, welche es zugeben.
Viele Benutzer würden den Frust über mangelndes eigenes Know-how an ihrem Computer auslassen, sagte Novatech-Chef David Furby, und er hoffe, dass sich die Situation bessere, wenn die Computer immer benutzfreundlicher werden.
Es besteht also noch Hoffnung für die misshandelten PCs.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER