Steigende IT-Löhne


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2004/11

     

Die Schweizer Informatiklöhne haben sich im letzten Jahr überdurchschnittlich entwickelt. Dies geht aus dem neusten Lohnindex des Bundesamts für Statistik (BFS) für das vergangene Jahr hervor.
Während das Niveau der Nominallöhne insgesamt um 1,4 Prozent zunahm, betrug die Nominallohnerhöhung bei den IT-Angestellten 2,4 Prozent. Die Kaufkraft in dieser Kategorie, zu der neben Informatik auch das Immobilienwesen, Vermietung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen für Unternehmen gehören, nahm um 1,8 Prozent zu. Die Kaufkraft aller Gehälter erhöhte sich um 0,8 Prozent.




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER