Ab in die Badi!

Ab in die Badi!

2. Dezember 2005 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2005/22

In der Badi arbeiten zu können, mag zur Jahreszeit ein frommer Wunsch sein, technisch ist das seit der Mobile-Unlimited-Karte von Swisscom aber kein Problem mehr. Seitdem muss ich unterwegs für den Zugang zum Internet nicht mehr mühsam öffentliche Hotspots von Rubbelkarten-WLAN-Providern «wardriven». UMTS-Abdeckung gibt es inzwischen praktisch überall, wo grössere Menschenansammlungen sind. Und was im Mobil-Umfeld nicht selbstverständlich ist, die Lösung funktioniert selbsterklärend und problemlos. Kein Wunder verkauft Swisscom die netzseitigen Komponenten dieser Eigenentwicklung unter dem Namen Unlimited Connection auch an Telcos im Ausland.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER