Dynamics AX 2009 ist da

Dynamics AX 2009 ist da

6. Juni 2008 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2008/11

Microsoft hat mit Dynamics AX 2009 das erste grosse Release ihres ERP seit Mitte 2006 auf den Markt gebracht. Es bringt erstmals eine einheitliche Oberfläche mit, die optisch an diejenige von Office 2007 angelehnt ist. Die Software ist vor allem auf KMU mit Niederlassungen in verschiedenen Ländern ausgelegt und unterstützt die Datensammlung und -auswertung für mehrere juristische Personen auf einer einzigen Installation, wobei die Software die Kenndaten der verschiedenen Niederlassungen zusammengefasst anzeigen kann. Auch bietet sie spezifische Funktionen und Compliance-Unterstützung für 36 Länder. Ein spezielles Compliance Center soll einem ausserdem dabei helfen, schnell einen Überblick über interne Kontrollen, Performance-Indikatoren und andere Compliance-relevante Daten zu erhalten.

Die Datenansichten sind nun auf die verschiedenen Rollen in einem Unternehmen abgestimmt, sodass Anwender nur die Daten zu Gesicht bekommen, die für sie interessant sind. Je nach Rolle liefern auch die «Selbstbedienungswerkzeuge» für Business Intelligence unterschiedliche Kennzahlen, wobei vorkonfigurierte Reports für einen schnellen Start sorgen sollen. Die neue Workflow Engine erlaubt es, Regeln automatisch auf Business-Prozesse zu applizieren. Für Planung und Reporting wurde der Office Performance Point Server integriert. Dank Unterstützung von SQL Server 2008 soll Dynamics AX deutlich schneller und platzsparender zu Werke gehen.
Die Software ist ab sofort verfügbar, auch in der Schweiz.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER