Schnelleres Backup – Service inklusive

Schnelleres Backup – Service inklusive

29. April 2005 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2005/09

Eine neue Generation Enterprise Tape Libraries verspricht Hersteller ADIC mit dem Release von Scalar i2000. So soll die iLayer-Management-Software für die Lösung mit einer Reihe Neuerungen kommen, die den Backup-Management-Zeitaufwand verringern sollen. Geboten wird native SMI-S-Unterstützung und integriertes Reporting über die Laufwerksnutzung, genauso wie man echte Hot-Swap-Laufwerke oder das Autoleveling der Laufwerks-Firmware findet. Ausserdem wurde die Scalar-i2000-Speicherkapazität verdoppelt, womit sie neu von 100 bis 3492 Bandkassetten skaliert.
Die Enterprise Tape Library i2000 ist in der Schweiz ab 95'000 Franken erhältlich.




Ebenfalls neu von ADIC ist iSurety, ein gemäss Anbieter umfassender Serviceansatz, der schnelle und präzise Lösungen für komplexe, systemweite Backup-Probleme liefern soll. Eine Schlüsselkomponente von iSurety ist iLink, eine Technologie, über die das ADIC-Service-Team mittels einem sicheren Remote-Zugriff sowohl auf die ADIC-Plattform-Diagnostik als auch auf die Diagnosedaten der gesamten Speicherlandschaft zugreifen kann.
Mit iSurety wird gemäss ADIC die Philosophie verfolgt, anstelle von grossen Support-Organisationen einen intelligenten Technologieansatz zu verfolgen. Das soll unter anderem auch Geld und Zeit sparen. Der iSurety Service ist für alle ADIC-Speicherplattformen erhältlich und ist im Preis inbegriffen.




Info: ADIC, www.adic.de

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER