Ubuntu 7.10 ist fertig


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2007/19

     

Linux-Distributor Cannonical hat die Ausgabe 7.10 seiner Linux-Distribution Ubuntu und ihrer Ableger zum Download bereitgestellt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört für Privatanwender die standardmässig aktivierten 3D-Effekte für den Desktop, die mit Compiz realisiert werden. Server-Administratoren können sich über die Aufnahme des Sicherheits­frameworks AppArmor erfreuen. Der Kernel 2.6.22 mit dynamischen Ticks soll den Energieverbrauch bei Laptops senken. NTFS-Partionen kann man nun auch beschreiben.
Die nächste Ubuntu-Version ist für April 2008 vorgesehen und soll wieder Long Term Support erhalten.




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER