Flexible NAS-Server

Flexible NAS-Server

22. Oktober 2004 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2004/19

Für flexible Speicheranforderungen hat Maxdata die beiden NAS-Server (Network Attached Storage) Platinum NAS1000R und NAS2000R neu im Sortiment. Die Systeme lassen sich in bestehende Netzwerke integrieren und ermöglichen die Erweiterung der benötigten Speicherressourcen, ohne die bestehende Client/ Server-Umgebung zu verändern.


Das Modell NAS1000R wurde als reiner Fileserver für kleinere Unternehmen konzipiert. Er ist mit einer 2,6-GHz-Celeron-CPU ausgestattet und hat eine Speicherkapazität von maximal 1 TB. Der Arbeitsspeicher lässt sich bis zu 512 MB ausbauen. Als Betriebssystem wird Microsofts Storage Server 2003 Express mitgeliefert. Der Server ist ab 4367 Franken erhältlich.
Der NAS2000R ist für wachsende Speicherstrukturen geeignet. Er kann optional über Fibre Channel in ein bestehendes SAN (Storage Area Network) integriert werden. Ausserdem besteht die Möglichkeit, ein externes Bandlaufwerk anzuschliessen.



Im Innern taktet ein Pentium-4-Prozessor mit 3 GHz. Die maximale Speicherkapazität beträgt 3 TB. Der Arbeitsspeicher lässt sich bis 1024 MB RAM skalieren. Der NAS2000R kommt mit vorinstalliertem Microsofts Storage Server 2003 Standard.
Die Preise beginnen bei 6057 Franken. Im Lieferumfang ist bei beiden Lösungen ein DVD-Laufwerk inbegriffen.


Info: Maxdata, www.maxdata.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER