Oracle: BI für KMU

Oracle: BI für KMU

6. Juli 2007 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2007/13

Mit der Oracle Business Intelligence Standard Edition One führt Oracle eine speziell auf KMU zugeschnittene Business-Intelligence-Lösung ein. Der Hersteller spricht von einem «vollständig integrierten und vorkonfigurierten System für BI und Data Warehousing». Die Lösung bietet BI-Grundfunktionen wie Dashboards, Reports, Ad-hoc-Anfragen und Analysen sowie ETL-Funktionalität.
Das Gesamtpaket setzt sich aus den Einzelkomponenten Business Intelligence Publisher, Business Intelligence Answers, Business Intelligence Interactive Dashboards, Business Intelligence Server, Database 10g SE One und Warehouse Builder 10g zusammen. Die KMU-Lösung ist für die Installation auf einem einzigen Server vorgesehen. Pro Anwender zahlt man 740 Euro. Erhältlich sind Lizenzen für 5 bis 50 User.


SAP packt aus

Nachdem SAP lange zu den Vorwürfen Oracles geschwiegen hat, unrechtmässig Supportdokumente und Software aus Oracles Kundenbereich heruntergeladen zu haben, hat SAP nun das Schweigen gebrochen und Verfehlungen seitens der Tochter TomorrowNow zugegeben. SAP-Chef Henning Kagermann erklärte, dass für ihn selbst ein unangemessener Download inakzeptabel sei und hat deshalb die Kooperation mit den US-Justizbehörden angekündigt. Gleichzeitig hat er erklärt, SAP selber habe keinen Zugriff auf die Dokumente gehabt.

(ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER