UC für Kleinfirmen

UC für Kleinfirmen

29. März 2010 - Mit der Version 6 von IP Office will Hersteller Avaya eine Unified-Communication-Lösung für kleine Unternehmen parat haben. Man habe bei der Entwicklung Unternehmen mit weniger als
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/04
Die Avaya-KMU-Lösung ermöglicht auch Videokonferenzen. (Quelle: Vogel.de)

Mit der Version 6 von IP Office will Hersteller Avaya eine Unified-Communication-Lösung für kleine Unternehmen parat haben. Man habe bei der Entwicklung Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern im Blick gehabt und beispielsweise auf eine einfache Installation fokussiert, heisst es von Avaya. Die Software verspricht eine einfache Steuerung der Kommunikations-Werkzeuge wie Telefonie, Konferenzmanagement und Unified Messaging direkt aus dem Browser. Dank Zugriff via VPN, Instant-Messaging-, Anruf- und Präsenz-Funktionen soll die Lösung vor allem auch für Aussendienst-Mitarbeiter interessant sein. Ebenfalls vorhanden ist eine Video-Softphone-Applikation, um Videokonferenzen durchzuführen. Telefonkonferenzen können derweil mit bis zu 64 Gesprächspartnern abgehalten werden. Ausserdem verspricht der Hersteller Skalierbarkeit: Avaya IP Office 6 soll sich für sechs bis 1000 Teilnehmer an mehreren Standorten eignen. Preise auf Anfrage.

Info: Avaya, www.avaya.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER