Artikel versenden

Riesiges Datenleck bei chinesischem Smart-Home-Hersteller

Sicherheitsforscher haben herausgefunden, dass eine Datenbank eines chinesischen Herstellers von Smart-Home-Produkten frei im Internet einsehbar war, weil sie nicht mit einem Passwort geschützt war. Gefährdet waren rund 2 Milliarden Logs mit Kundendaten.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
PowerToys
Bei den Powertoys handelt es sich um eine Systemerweiterung für Windows 10, die den Funktionsumfang in verschiedener Hinsicht erweitert. mehr...
SPONSOREN & PARTNER