Update: Ältere Geräte verlieren Netflix-Unterstützung

Update: Ältere Geräte verlieren Netflix-Unterstützung

Update: Ältere Geräte verlieren Netflix-Unterstützung

(Quelle: UPC)
7. November 2019 -  Einige ältere Samsung- und Roku-Geräte verlieren am 1. Dezember die Möglichkeit, Netflix zu nutzen. Grund dafür sollen technische Einschränkungen der Geräte sein.
Samsung-TV-Nutzer könnten bald nicht mehr in der Lage sein, ihre Lieblings-Netflix-Sendungen zu sehen, da der Streaming-Service auf einigen älteren TV-Modellen nicht mehr verfügbar sein wird.

In einer Erklärung auf der Website von Samsung hat das Unternehmen angekündigt, dass Netflix aufgrund von "technischen Einschränkungen" auf einigen seiner Fernseher nicht mehr unterstützt wird. Die Erklärung ist online zu finden. Nach Angaben von Samsung wird die Unfähigkeit, Netflix zu nutzen, am 1. Dezember 2019 beginnen und insbesondere ältere Samsung-Smart-TVs betreffen.

Doch auch Nutzern von Roku- und Vizio-Geräten wird beim Start der Netflix-App ein Warnhinweis angezeigt, der darauf hinweist, dass die Geräte den Streaming-Dienst ab dem 1. Dezember nicht mehr unterstützen werden. Grundsätzlich könne man aber sicher sein, so zumindest "Heise.de", dass Netflix auch weiterhin funktioniert, wenn man beim Start der Anwendung keinen Warnhinweis erhält.

Update: Samsung hat mittlerweile bekannt gegeben, dass nur US- und Kanadische-TV-Nutzer vom Netflix-Problem betroffen sind. Nutzer von Samsung-Smart-TVs in der Schweiz müssen sich also, so das Unternehmen, keine Sorgen machen. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Samsung startet mit Onedrive-Synchronisation
 • Teure Geräte machen Kunden zufrieden
 • Netflix-Abos in den USA deutlich teurer
 • Facebook liess Netflix und Spotify Privatnachrichten seiner User lesen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER