Die günstigsten Mobile-Abos und Prepaid-Angebote

Die günstigsten Mobile-Abos und Prepaid-Angebote

Die günstigsten Mobile-Abos und Prepaid-Angebote

(Quelle: Pixabay)
10. September 2019 -  Dschungelkompass.ch hat seinen Handy-Tariftest 2019 veröffentlicht und rechnet darin vor, welche Handy-Abos und Prepaid-Angebote sich für welche Nutzer am ehesten lohnen.
In seinem "Tariftest Handy 2019" geht der unabhängige Vergleichsdienst Dschungelkompass.ch der Frage nach, welche Handy-Abos und Prepaid-Angebote in der Schweiz für welche Kunden am günstigsten sind. Dabei teilen die Autoren die Angebote in die vier Kategrien "Unbegrenzte Flatrate Schweiz", "Wenignutzer", "Viele Daten, wenig Telefonie" und "Viel Telefonie, wenige Daten" ein. Dabei stellt Dschungelkompass gleich vorweg fest, dass zurzeit Promotionsangebote für die meisten Nutzer besonders interessant seien, denn ohne diese Aktionen seien die Prepaid-Produkte meist günstiger als die Abos. "Aufgrund der vielen Aktionspreise sollte man inzwischen nicht mehr nur auf das richtige Abo setzen, sondern auch einen günstigen Zeitpunkt für den Abschluss finden", meint denn auch Oliver Zadori, Telekomexperte von dschungelkompass.ch.

Nutzer, die ihr Handy hauptsächlich in der Schweiz nutzen und dabei keine Einschränkungen in Bezug auf die Telefonier oder die Daten in Kauf nehmen möchten, fahren laut Dschungelkompass.ch aktuell mit Salt am günstigsten. Das Abo Swiss von Salt kostet aktuell für unter 30-Jährige 29.95 Franken, für Kunden über 30 schlägt dieses dann mit 39.95 Franken pro Monat zu Buche. Dieser Preis gilt allerdings nur für zwei Jahre, danach kosten die Abos monatlich 20 Franken mehr. Auf Salt folgt Sunrise mit dem Angebot Prepaid Unlimited und Yallo mit seinem Prepaid-Angebot für jeweils 40 Franken. Während allerdings Yallo keine Mindestlaufzeit kennt und Sunrise den Kunden eine Laufzeit von drei Monaten auferlegt, liegt diese bei den Angeboten von Salt bei 24 Monaten. Ausserdem ist die Aktion von Salt nur noch bis zum 13. September gültig.
Wenignutzer telefonieren gemäss Dchungelkompass.ch monatlich während 60 Minuten, versenden 10 SMS und benötigen 300 MB Datenvolumen. Für dieses Nutzungsprofil seien vorwiegend Prepaid-Angebote die günstigste Option. Das günstigste Angebot hat in diesem Segment die Prepaid-Option "Pack Duo Micro" von Mucho Mobile für 11.40 Franken. Den zweiten Platz belegt "À la carte" von Talktalk für 11.95 Franken im Monat. Auf dem dritten Platz kommt dann "Smart Prepaid" von Lidl Connect für 12.10 Franken.

Es sind vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, die vermehrt Daten benötigen, aber verhältnismässig wenig telefonieren. Auch für dieses Profil sind die günstigsten Angebote Aktionen, die ab 29.95 Franken pro Monat (Salt) erhältlich sind. "Die Telefonie verliert zunehmend an Bedeutung. Wer viele Daten benötigt, erhält bei zahlreichen Anbietern unlimitiertes Telefonieren kostenlos dazu", erklärt Zadori.

Die letzte Zielgruppe besteht aus Kunden, die viel telefonieren (1000 Minuten) und wenige Daten benötigen (1000 MB), da oft WLAN verfügbar ist. Hier bezahlen die Nutzer von Aldi Suisse mit dem Abo "Prepaid Smart S" für 14.90 Franken am wenigsten. Auf den Plätzen zwei und drei folgen dann Talktalk mit dem Abo "Talktalk 20" und Lidl mit seinem "Smart Abo" für jeweils 19.95 Franken.

Laut Dchungelkompass.ch finden sich die besten Angebote oft nicht bei den grossen Anbietern Salt, Sunrise oder Swisscom. Aufgrund der vielen Aktionsangebote seien kleinere Anbieter, die kein eigenes Handynetz betreiben, wie zum Beispiel Aldi Suisse, Talktalk, Yallo, Lebara, Lidl, Aldi Suisse oder Coop Mobile, oft günstiger. Bei Promotionsangeboten sei ausserdem Vorsicht geboten, denn einige sind nur für eine bestimmte Vertragsdauer günstiger oder jeweils nur während ein paar Tagen verfügbar, bevor die Angebote wieder wechseln. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Roaming-Tarife ausserhalb Europas können horrend hoch ausfallen
 • Grosse Roaming-Preisdifferenz bei den Schweizer Telcos
 • Die günstigsten Abos und Prepaid-Angebote

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER