DAS mit rückseitigem SSD-Steckplatz

Drobo 8D
DAS mit rückseitigem SSD-Steckplatz

DAS mit rückseitigem SSD-Steckplatz

(Quelle: Drobo)
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/12
1. Dezember 2018
Mit der Direct-Attached-Storage (DAS)-Lösung Drobo 8D bringt Drobo das erste neue Produkt nach der Übernahme durch Storcentric auf den Markt. Dabei soll 8D gemäss Hersteller als primärer Speicher für kleine und mittlere Unternehmen fungieren, die eine einfach zu verwendende Lösung mit hoher Kapazität benötigen. Das 8-Bay-Gerät 8D bietet zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse sowie Unterstützung für Volume-Grös­sen von bis zu 128 TB bei einer Gesamtkapazität von bis zu 256 TB und wartet mit einem neuen, intelligenten Volume Management auf. Ausserdem kombiniere das 8D HDDs und SSDs in den vorderen Laufwerksschächten intelligent, um bestmögliche Kapazität und Leistung bereitzustellen, sowie um durch Data-Aware Tiering die Lese- und Schreibleistung zu beschleunigen. Des weiteren verspricht Drobo die Unterstützung von zwei 4K-Bildschirmen oder einem 5K-Monitor. Zudem soll es sich um den ersten 8-Bay-Speicher mit rückseitigem SSD-Steckplatz zur Datenbeschleunigung handeln. Kostenpunkt: rund 1600 Franken.
Info: Drobo, www.drobo.com
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/10
Schwerpunkt: Application Management Services
• Application Management 2019
• Auch bei KMU spricht alles für die Cloud
• Containerlösungen - die Symphonie für die ­Unternehmens-IT
• Mobile Apps: Trends und Vorgehensweisen
• Innovationstreiber Application Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER