Ist gratis 4K bei Youtube bald vorbei?

Ist gratis 4K bei Youtube bald vorbei?

Ist gratis 4K bei Youtube bald vorbei?

(Quelle: Depositphotos$)
6. Oktober 2022 - Youtube erhitzt mit einem Experiment erneut die Gemüter. Vermehrt melden sich User, bei denen die Wiedergabe von 4K-Inhalten an ein Premium-Abo gebunden ist.
Im Netz häufen sich Meldungen von Usern, wonach das Abspielen von Videos in UHD-Qualität bei Youtube ein Premium-Abo erfordert. Dies schreibt "Digitec". Bislang scheint es sich um wenige Fälle ausserhalb der Schweiz zu handeln, aber es ist offensichtlich, dass Youtube wieder etwas am testen ist. Erst kürzlich geriet das Videoportal in die Schlagzeilen, da gewissen Usern bis zu elf Werbeblöcke präsentiert wurden ("Swiss IT Magazine" berichtete).

Zum neuen Test mit kostenpflichtigen 4K-Videos hat sich YouTube bislang noch nicht offiziell geäussert. Ein Premium-Abo kostet aktuell 15.90 Franken pro Monat und bietet Usern werbefreien Genuss sowie weitere Features. (adk)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER