Whatsapp bringt erste native Desktop-App

Whatsapp bringt erste native Desktop-App

Whatsapp bringt erste native Desktop-App

(Quelle: Whatsapp)
17. August 2022 - Whatsapp veröffentlicht die erste native App für Windows und löst damit die bisherige Web-basierte Desktop-App ab. Die Version für Mac ist ebenfalls in der Pipeline, lässt aber noch auf sich warten.
Whatsapp hat die erste native Desktop-App für seinen Messaging-Dienst auf Windows veröffentlicht. Die neue Desktop-Version ist erstmals nicht Web-basiert, sondern wurde von Grund auf neu gebaut und soll damit in Sachen Performance und Zuverlässigkeit Verbesserungen gegenüber Whatsapp Web und der Web-basierten Vorgängerversion bieten, wie es auf dem Whatsapp Blog heisst. Neu können damit über die Desktop-App Nachrichten auch versendet und empfangen werden, wenn das Smartphone offline ist. Verknüpft wird die Desktop-App genau wie Whatsapp Web mit dem Smartphone im Menü unter "Verknüpfte Geräte" über den Scan eines QR-Codes mit dem Smartphone.

Und auch Mac-User sollen schon bald in den Genuss der neuen nativen App kommen, diese ist derzeit in der Beta, ein Datum für den Release gibt es bisher jedoch noch nicht. Die neue Windows-Version kann hier im Microsoft Store bezogen werden. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER