Neue AMD-Hardware wird am 29. August vorgestellt

Neue AMD-Hardware wird am 29. August vorgestellt

Neue AMD-Hardware wird am 29. August vorgestellt

(Quelle: AMD)
17. August 2022 - Bei AMD steht sowohl die Zen-4-Architektur als auch der AM5-Sockel in den Startlöchern. Vorgestellt wird die neue Hardware am 29. August.
AMD hat die Präsentation seiner neuen Hardware auf den 29. August 2022 angesetzt. Wie das Unternehmen verkündet, wird die AMD-Führungsriege im Rahmen der Präsentation unter dem Motto "together we advance PCs" ("gemeinsam bringen wir PCs voran") Details zur Zen-4-Architektur vorstellen, die künftigen Ryzen-Prozessormodellen zugrunde liegen wird. Weiter soll auch der neue CPU-Sockel AM5 im Rahmen des Events vorgestellt werden. Während die AM4-Plattform "noch lange fortgesetzt wird", wie AMD auf seiner Homepage verspricht, sei es nun an der Zeit für den Quantensprung mit dem Nachfolger. Der neue Sockel liefert unter anderem native Unterstützung bis 170 W, bietet PCIe-5-0-Support mit 24 Lanes und WLAN-Konnektivität mit 6E. Detaillierte Infos zur AM5-Plattform gibt es an dieser Stelle.

Der Event startet am Montag, 29. August um 19 Uhr Eastern Time, sprich am Folgetag um 1 Uhr Morgens in Europa. Wer sich die News nicht zu später Stunde anschauen mag, wird wenig später auf dem Youtube-Kanal von AMD fündig, wie der Hersteller verspricht. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER