Preise für kommende Samsung-Klapphandys durchgesickert

Preise für kommende Samsung-Klapphandys durchgesickert

(Quelle: "91mobiles")
(Quelle: "91mobiles")
5. August 2022 - Samsungs Neuauflage des Galaxy Z Fold wird ab 1799 Euro in den Verkauf kommen, das neue Galaxy Z Flip ab 1109 Euro. Diese Preise zumindest werden im Vorfeld der Vorstellung am 10. August von Leakern genannt.
Für den 10. August hat Samsung zu einem Unpacked-Event geladen, an dem der Hersteller neue, faltbare Smartphones vorstellen wird – namentlich das Galaxy Z Fold 4 und das Galaxy Z Flip 4. Ebenfalls erwartet wird die Galaxy Watch 5 in verschiedenen Versionen. Nun sind die Preise der Produkte bereits durchgesickert – zumindest, wenn man dem Leaker Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks; via "Winfuture") glaubt, der sich wie es scheint auf einen französischen Händler beruft.

Demnach soll das Galaxy Z Fold 4 mit 256 GB Speicher 1799 und mit 512 GB Speicher 1919 Euro kosten. Für das Galaxy Z Flip 4 werden mit 128 GB Speicher 1109 Euro und mit 256 GB 1169 Euro fällig. Die 40-Millimeter-Version der Galaxy Watch 5 soll 299 Euro mit Bluetooth und 349 Euro als 4G-Version kosten. Die 44-Millimeter-Variante der Uhr kommt für 329 respektive 379 Euro in den Verkauf, und die 45 Millimeter grosse Pro-Version kostet 469 beziehungsweise 499 Euro.

Bereits vor Wochenfrist sind über den bekannten Leaker Eve Blass die Designs der neuen Klapp-Handys durchgesickert, wobei sich die neuen Foldables kaum von ihren Vorgängern unterscheiden. Zumindest darf man davon ausgehen, dass Samsung an den Spezifikationen der Geräte geschraubt hat. Die Rede ist von einem Snapdragon 8+ Gen 1 SoC, besseren Akkus und Kameras und mehr Speicher sowie Displays mit 120 Hz. Und mit grosser Wahrscheinlichkeit wird Samsung auch weiter am Klappmechanismus getüftelt haben. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER