Microsoft präsentiert Redesign für Notepad-App unter Windows 11

(Quelle: Microsoft)

Microsoft präsentiert Redesign für Notepad-App unter Windows 11

(Quelle: Microsoft)
9. Dezember 2021 - Das äusserlich auffallendste Feature der runderneuerten Notepad-Version für Windows 11 ist der neue Dark Mode.
Microsoft präsentiert eine neue Version der Notepad-App für Windows 11 mit einem komplett neu gestalteten User Interface, das den Design-Prinzipien von Windows 11 entspricht – inklusive abgerundete Ecken und Mica-Material. Die neue Version soll aufgefrischt, aber vertraut daherkommen, so Microsoft.

Das augenfälligste neue Feature ist der optionale Dark Mode, eine der meistnachgefragten Neuerungen. Notepad passt sich per Default den Systemeinstellungen an, der Wechsel von Dunkel- zum Hell-Modus lässt sich aber auch auf der ebenfalls neuen Settings-Seite von Notepad vollziehen, wo jetzt auch die Font-Optionen untergebracht sind. Neu gestaltet hat Microsoft zudem die Suchen/Ersetzen-Funktion, und endlich ist Multi-Level Undo implementiert. Ausserdem sei die Performance mit sehr grossen Dokumenten verbessert worden.

Die neue Notepad-Version steht vorerst nur Teilnehmern des Insider-Programms für Windows 11 im Dev Chnannel zur Verfügung. Wann sie für einen weiteren Nutzerkreis zugänglich wird, ist noch nicht bekannt. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER