Windows 10 entfernt Flash aus der Systemsteuerung

Windows 10 entfernt Flash aus der Systemsteuerung

(Quelle: SITM)
19. Oktober 2020 - Ab Januar 2021 ist es endgültig aus mit Flash-basierten Anwendungen auf Windows 10: Microsoft verbannt Flash aus der Systemsteuerung.
Spätestens ab Anfang 2021 ist es endgültig aus mit Flash: Microsoft verbannt die bekanntermassen sicherheitskritische Flash-Technologie ein für alle Mal aus der Systemsteuerung, wie "Windowslatest" berichtet. Im Juni 2020 hatte Adobe dem Flash Player mit dem 31. Dezember 2020 ein endgültiges Enddatum auferlegt ("Swiss IT Magazine" berichtete).

Mit den kommenden Feature-Update, welches Anfangs 2021 erwartet wird, verbannt Microsoft den Security-geplagten Flash Player nun vollends aus dem Betriebssystem. Auch aus dem Chromium-Browser Edge wird Flash entfernt – der Build mit der Versionsnummer 88 ohne Flash-Integration ist derzeit im Dev Channel von Edge verfügbar. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER