PDF-Neuerungen für Office auf Android

PDF-Neuerungen für Office auf Android

31. Juli 2020 - Mit einem neuen Office Preview Build für Android bringt Microsoft eine Reihe neuer Funktionen rund um PDFs. So kann man etwa PDFs als Word-Dokument speichern.
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat den Preview Build 16.0.13127.20012 von Office für Android an Teilnehmer des Insider-Programms verteilt. Die Vorabversion bringt einige neue Funktionen für Office auf Android. So kann man PDFs mit Kommentaren versehen oder PDF-Formulare ausfüllen, womit ein zusätzlicher PDF-Editor im Prinzip überflüssig wird. Ausserdem kann man künftig PDFs dort weiterlesen, wo man zuletzt aufgehört hat, und es wird möglich, PDFs als Word-Dokumente zu konvertieren und zu speichern.

Eine weitere Neuerung betrifft Word, wo es möglich wird, Sprachbefehle zu verwenden (Bild), um beispielsweise etwas rückgängig zu machen, zu löschen oder um einen Text zu formatieren. Man darf davon ausgehen, dass die Neuerungen in den kommenden Wochen in den regulären Release von Office für Android auftauchen werden.

Dem Insider-Progamm kann man hier beitreten. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER