Swiss21.org und Cornèrcard lancieren Bezahllösung

Swiss21.org und Cornèrcard lancieren Bezahllösung

(Quelle: Swiss21.org)
2. Juli 2020 - Mit dem neusten Release von Swiss21.org können Kauf- und Verkaufsprozesse direkt und in Echtzeit in das Buchungssystem überführt werden. Zudem können Swiss21.org-Kunden ab sofort eine kostenlose Prepaid- und/oder Kreditkarte von Cornèrcard beantragen.
Swiss21.org, Abacus Research und Arcanite haben gemeinsam ein Projekt gestartet, das auf den Namen A.L.A. (Autonomous Live Accounting) hört. Damit soll sich wiederholende, manuelle Arbeit reduziert und die Effizienz von Unternehmen, Start-ups und Organisationen gesteigert werden, so Swiss21.org.

So lassen sich beispielsweise Spesenbelege mit einem Mobilgerät erfassen und direkt ins Buchhaltungsprogramm übermitteln. Belege werden per Mobiltelefon eingescannt, nach Mustern durchsucht, die Inhalte strukturiert und mit den richtigen Schnittstellen per Echtzeit in die verschiedenen Subsysteme verteilt.

Kunden von Swiss21.org können zudem ab sofort eine kostenlose Swiss21 Prepaid- und/oder Kreditkarte beantragen. Dies ist dank einer neuen Partnerschaft mit Cornèrcard möglich. Bezahlen Mitarbeitende Spesen mit der Cornèrcard Swiss21-Karte, werden die Transaktionen in Echtzeit ins Buchhaltungssystem von Swiss21 übermittelt und mit den über die App Abaclik eingelesenen Spesenbelegen abgeglichen. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER