Benutzerfreundliche Update-Benachrichtigungen für Windows 10 2004

Benutzerfreundliche Update-Benachrichtigungen für Windows 10 2004

(Quelle: Pixabay)
6. April 2020 - Mit einer überarbeiteten Version der Update-Benachrichtigungen in Windows 10 werden diese etwas übersichtlicher und leichter zu steuern und sind transparenter, als es bisher der Fall war.
Die kommende Windows-10-Version soll frischen Wind in die als benutzerunfreundlich und mühsam angeprangerten Update-Benachrichtigungen bringen, wie "Mspoweruser" via die italienische Plattform "Htnovo" berichtet. Mit den Neuerungen scheint Windows 10 die User fortan übersichtlicher und transparenter über die anstehende Aufdatierung des Betriebssystems zu informieren.

Die Notification zum Update wird im Notification-Bereich angezeigt und gibt dem User die Optionen zum zum sofortigen Update und Neustart, oder lässt den User das Update auf die Nacht oder eine selbst gewählte Zeit auswählen. Auch eine Erinnerung zum Einstecken des Stromkabels ist dabei.

Aller Voraussicht nach sollte das Update im Mai 2020 auf Windows-10-PCs kommen. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER