Office 365 wird zu Microsoft 365

Office 365 wird zu Microsoft 365

(Quelle: Microsoft)
31. März 2020 - Microsoft verpasst der Office-Suite für Privatanwender eine Reihe neuer Features und auch einen neuen Namen. Die Preise sollen dabei so bleiben, wie gehabt.
Microsoft hat seine neuen Cloud-Dienste für Privatanwender lanciert. Anstatt Office 365 heisst die Büro-Suite von Microsoft nun Microsoft 365. Die beiden Produkte lösen dauerhaft die beiden Office-Versionen Office 365 Personal und Home ab und werden zu Microsoft 365 Single und Family. Zu den Preisen schreibt Microsoft nichts. Wie deutsche Medien berichten, soll es in Deutschland aber keine Anpassung der Preise (69 bzw. 99 Euro) geben, daher ist auch in der Schweiz damit zu rechnen, dass die neuen Office-Pakete zu den alten Preisen verkauft werden. Ab dem 21. April wird Office in seinem neuen Gewand zur Verfügung stehen. Der Umfang der neu benannten Suite erweitert sich im Zuge der Umstellung um KI- und Cloud-Funktionen, die in den kommenden Monaten sukzessive dazukommen werden.

Die Communications-Lösung Teams soll (zumindest in den Mobile-Versionen für Android und iOS) bis zum kommenden Herbst ebenfalls eine Reihe von Features für Privatanwender bekommen und so Einzug in die Kreise der Heimanwender finden. Die Rede ist dabei von Organisations-Tools wie Listen und Zeitpläne. Das Unternehmen hatte bereits verkündet, dass man Teams bis zum Ende des Jahres auch für Privatanwender zur Verfügung stellen möchte ("Swiss IT Magazine" berichtete).

Ebenfalls neu und sofort verfügbar ist ausserdem die Skype-Funktion Meet Now, mit der auch User ohne Account sich unkomplizierter in Calls einladen lassen sollen. Auch gibt’s neu einen Passwort Manager für den Edge Browser. Weiter liefert Microsoft 365 eine Reihe von Spielereien, wie etwa den Presenter Coach für Powerpoint (KI-gestützte Unterstützung für Referenten), eine Vielzahl von neuen Grafiken und Bildern für die Microsoft-365-Produkte, ein Plagiate-Check für Microsoft Editor, und die Family Safety App für die die Sicherheit des Nachwuchses am Computer.

Mehr Informationen zur neu aufgelegten Office-Suite finden sich hier. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER