Microsoft arbeitet an Sprachsteuerungssystem für Windows 10X

Microsoft arbeitet an Sprachsteuerungssystem für Windows 10X

(Quelle: Microsoft)
19. Februar 2020 - Microsoft arbeitet offenbar an einem neuen Sprachassistenten für das neue Windows-10-X-Betriebssytstem. Das Unternehmen sucht sich derzeit die Fachkräfte zusammen.
Wie einem Linkedin-Posting zu entnehmen ist, welches von "Mspoweruser" gefunden wurde, sucht Microsoft derzeit nach einem Spezialisten im Bereich Sprachsteuerung. Der gesuchte Entwickler soll ein "überlegenes Sprachsteuerungserlebnis" bauen, wie es dort heisst. In der Ausschreibung steht weiter: "Da es sich um eine neue Stelle handelt, ist die Anzahl der Code-Probleme hoch: Nutzung der konzeptuellen Dienste für die Sprachsteuerung, Identifizierung interessanter Komponenten im Kontext der Anwendung, Interaktion mit der gesamten Arbeitsoberfläche, Interaktion mit dem 10X-Betriebssystem auf neue Weise im Rahmen der Sicherheit und Integrität."

Die Arbeiten fokussieren sich unter anderem also auch auf das neue Touch- und Dual-Screen-Betriebssystem Windows 10X. Auch ist die Stelle im Rahmen des Accessability-Teams bei Microsoft ausgeschrieben, was die Vermutung nahelegt, das es sich beim zu entwickelnden Produkt eher um eine Sprachsteuerung anstelle eines Sprachassistenten wie Cortana handelt. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER