x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Reuters hilft Facebook bei der Bekämpfung von Fake News

Reuters hilft Facebook bei der Bekämpfung von Fake News

Reuters hilft Facebook bei der Bekämpfung von Fake News

(Quelle: Facebook)
17. Februar 2020 -  Reuters gibt eine Partnerschaft mit Facebook bekannt, im Rahmen derer die Nachrichtenagentur für den Social-Media-Gigant Fact Checking betreiben und Fake News entlarven soll.
Im Kampf gegen die Verbeitung von Falschmeldungen spannt Facebook neu mit der Nachrichtenagentur Reuters zusammen. Wie letztere in einem Beitrag erklärt, sei man nun Teil von Facebooks Third-Party Fact-Checking Program. Dafür habe man bei Reuters eigens eine Abteilung kreiert, die darauf spezialisiert ist, Fake News aus Facebook und Instagramm herauszufiltern.

Reuters werde nun die Authentizität von nutzergenerierten Fotos, Videos, Schlagzeilen und anderen Inhalten in sozialen Medien bewerten, und zwar sowohl im Vorfeld der US-Wahlen als auch darüber hinaus. Man werde die Ergebnisse für das US-Publikum von Facebook sowohl in Englisch als auch in Spanisch überprüfen und auf einem speziell eingerichteten Blog veröffentlichen.

Man sei sich des Ausmasses der Fehlinformationen, die auf der ganzen Welt stattfinden, bewusst. Es sei ein wachsendes Problem, das sich täglich auf die Gesellschaft auswirkt, und Nachrichtenorganisationen und -plattformen hätten die Verantwortung dafür, die Verbreitung von Falschmeldungen zu stoppen, so Jess April, Director of Global Partnerships bei Reuters. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • CERN sagt Adios zu Facebook Workplace
 • Social-Media-Einfluss auf Meinungsbildung in der Schweiz ist überschaubar
 • Facebook geht gegen Deep Fakes und manipulierte Medieninhalte vor

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/04
Schwerpunkt: IT-Security im KMU
• Was kostet die (sichere) Cyber-Welt?
• Kleine Massnahmen für maximale Sicherheit
• Sicherheit ist eine Frage des Risikohungers
• «Absolute Sicherheit gibt es im Cyber-Bereich einfach nicht»
• Cyber-Versicherungen für Schweizer KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER