Kunstwerke-as-a-Service

Smart Home - Netgear Meural Canvas II
Kunstwerke-as-a-Service

Kunstwerke-as-a-Service

(Quelle: Netgear)
Artikel erschienen in IT Magazine 2019/10
5. Oktober 2019 -  Mit Netgears Meural Canvas II lassen sich Kunstwerke per WLAN in die Bilderrahmen an der Wand holen.
Die eigene Wohnung oder das eigene Haus mit Bildern zu dekorieren, gehört zu den Königsdisziplinen der Inneneinrichtung. Welches Bild hängt man wohin, und woher das Geld nehmen für den Matisse, mit dem man seit dem letzten Museumsbesuch liebäugelt? Auf diese Fragen will ausgerechnet ein Netzwerkspezialist eine Antwort wissen. Netgear hat nämlich das Meural Canvas II nun auch in Europa lanciert. Dabei handelt es sich um eine über WLAN vernetzte digitale Leinwand samt Rahmen, die eigens entwickelt wurde, um Kunstwerke darzustellen. Das Full-HD-Display in Grössen von 21 oder 27 Zoll ist blendfrei und matt und soll es ermöglichen, Kunstwerke real und strukturiert wie die Originale in einem Museum anzuzeigen. Ausserdem lassen sich damit auch eigene Fotokollektionen präsentieren.

Das Bild von Matisse wird damit erschwinglich, dabei bleibt es jedoch nicht. Denn zum Meural Canvas II gibt es ein Abonnement für die Meural Art Library, die mittlerweile über 30’000 Werke zählt und stetig erweitert wird. Darin sind Kunstwerke von Künstlern und Bildsammlungen aus aller Welt und allen Epochen zu finden. Vertreten sind Meister der Malerei wie Leonardo da Vinci und Vincent van Gogh, aber auch digital erzeugte und teils auch animierte Kunstwerke zeitgenössischer Künstler. Darüber hinaus lassen sich auch namhafte Fotosammlungen wie diejenigen von Natio­nal Geographic oder Magnum Photos aufrufen. Ein integrierter Kunstmarktplatz ermöglicht es den Abonennten zudem, ausgewählte Werke aus der Meural Art Library käuflich zu erwerben und für immer in ihre persönliche Sammlung aufzunehmen.
Navigiert wird in der Meural Art Gallery mittels Gestensteuerung über zwei im Rahmen integrierte Sensoren, über Sprachsteuerung, über die Web-­App im Dashboard oder aber über die Meural App, die es sowohl für iOS als auch für Android gibt. Das Abonnement für die Meural Art Library enthält einen Cloud-Speicher, in den man auch eigene Bilder hochladen kann. Darüber hinaus verfügt das Meural Canvas II aber auch über einen SD-Kartensteckplatz und einen USB-Anschluss für zusätzlichen Speicherplatz.

Das Meural Canvas II ist ab sofort in der Schweiz erhältlich, entweder mit weissem oder schwarzem Rahmen, wobei weitere Farben folgen sollen. Die 21-Zoll-Variante kostet 779 Franken, das Display mit einer Grösse von 27 Zoll ist für 1019 Franken zu haben. Das Abonnement der Meural Art Library gibt es für jährlich 90 Franken dazu.

Info: Netgear, www.netgear.ch.
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER