Apple repariert Watch-Displays mit Rissen

Apple repariert Watch-Displays mit Rissen

Apple repariert Watch-Displays mit Rissen

(Quelle: Apple)
3. September 2019 -  In einer weiteren Reparaturaktion bietet Apple den kostenlosen Austausch des Apple Watch Screens an. Dieser kann feine Risse entlang der runden Kante aufweisen.
Apple startet eine weitere Aktion für eine kostenlose Reparatur, dieses Mal ist der Screen der Apple Watch betroffen. Bei den Aluminium-Modellen der Apple Watch Series 2 oder Series 3 kann es einen Riss im gebogenen Teil des Bildschirms geben. Benutzer, die davon betroffen sind, können ihre Uhren im Rahmen des Replacement Program von einem autorisierten Händler oder von Apple selbst reparieren lassen.

Betroffen sind verschiedene Modelle der Serien 2 und 3, die zwischen September 2016 und September 2019 verkauft wurden. Die genaue Liste der betroffenen Modelle und Farben finden Sie in der Bildergalerie oder auf der Website von Apple. Reparaturen können entweder über den Apple Store, einen Apple Händler oder per E-Mail über das Apple Repair Center eingeleitet werden. Die Uhr sollte nach etwa fünf Werktagen wieder beim Besitzer zurück sein. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple startet neues Reparaturprogramm
 • Die nächste Apple Watch könnte es auch in Titan geben
 • Schnellere Reparatur für Macbook-Tastaturen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER