Radikales iPhone-Redesign für 2020

Radikales iPhone-Redesign für 2020

Radikales iPhone-Redesign für 2020

(Quelle: Twitter, Ben Geskin)
15. Juli 2019 -  Über die nächste Iteration von Apples iPhone ist bereits eine Menge bekannt. Das meiste davon deutet auf ein simples Refresh, respektive Upgrade hin. Neuen Berichten zufolge soll das Unternehmen aber bereits an einem weitaus innovativeren Gerät feilen.
Was bisher über Apples iPhone bekannt ist, dürfte viele Fans wenig begeistern. Besonders Design-technisch soll das iPhone 11 wenig Neues bringen (glaubt man den vielen Leaks und Renders), was auch stark mit der rückseitigen Kamera-Ausbuchtung und -Anordnung zusammenhängt.

Aufbauend auf einem Bericht von "JPMorgan" hat die "China Times" nun aber Informationen aus einer Präsentation der multinationalen Investmentbank "Credit Suisse" ans Licht gebracht, die, wie "Forbes" berichtet, zeigen, dass Apple bereits ein viel radikaleres iPhone plant. So soll Apple derzeit mit Lieferanten zusammenarbeiten, um dank einer neuen Truedepth-Kamera unter dem Bildschirm, ein Display ohne Notch zu realisieren. Darüber hinaus geht die Zeitung davon aus, dass dieses Randlos-Display-iPhone im Jahr 2020 verfügbar sein wird.

Apple soll allerdings trotz fehlendem Notch Face ID beibehalten, aber auch Touch ID im Display integrieren, eine Technologie, an der das Unternehmen seit einiger Zeit offen arbeitet, die aber von Konkurrenten wie Huawei und Oppo bereits seit längerem in Gebrauch ist. Darüber hinaus soll Apple die 2020er-Modelle aber auch mit 5G ausliefern. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Huawei setzt auf Harmony statt Android
 • Huawei Mate 30 mit rundem Kamera-Array
 • Oppo zeigt Innovationen am MWC Shanghai

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Dienstag, 27. August 2019 Nicole
Warum hat das iPhone im 2021 Fingersensor auf dem Display und Face ID? Wie kann man den Fingersensor auf dem Display löschen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/10
Schwerpunkt: Application Management Services
• Application Management 2019
• Auch bei KMU spricht alles für die Cloud
• Containerlösungen - die Symphonie für die ­Unternehmens-IT
• Mobile Apps: Trends und Vorgehensweisen
• Innovationstreiber Application Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER