Acht neue Alexa-Geräte bei Amazon in der Pipeline

Acht neue Alexa-Geräte bei Amazon in der Pipeline

(Quelle: Amazon)
18. September 2018 - Amazon soll an einer ganzen Reihe von Geräten arbeiten, die mit Alexa gesteuert werden können. Noch dieses Jahr sollen acht davon auf den Markt kommen.
Wie "CNBC" mit Bezug auf interne Quellen berichtet, sollen bei Amazon eine ganze Reihe neuer Geräte für den Heimelektronikmarkt kurz vor der Markteinführung stehen. Die neue Serie, die vollumfänglich Alexa-kompatibel sein soll, wird voraussichtlich noch dieses Jahr in den Handel kommen. Unter den acht Geräten befinden sich eine Mikrowelle, ein Verstärker, ein Subwoofer und ein Gadget für das Auto, weitere Geräte wurden bisher nicht genannt.

Alle Gadgets sollen entweder Alexa-fähig sein oder den Sprachassistenten direkt eingebaut schon mitbringen. Eine Ankündigung der Geräte sei noch diesen Monat zu erwarten, wie es weiter heisst. Amazon konnte in den letzten Monaten grosse Erfolge mit Alexa erzielen: Viele neue Geräte sind heute kompatibel mit dem neuen Sprachassistenten, "Global Market Insights" prognostiziert etwa, dass der Smartspeaker-Markt, der im Prinzip auf dem Erfolg der Sprachassistenten basiert, bis zum Jahr 2024 mehr als 30 Milliarden Dollar Volumen ausweisen kann. Mit der fortgesetzten Produktion von Smartspeakern tritt Amazon in direkte Konkurrenz zu aktuellen Partnern, wie etwa Sonos und General Electrics, die bereits heute Alexa-getriebene Unterhaltungs- und Haushaltselektronik produzieren. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER