Secnovum: Initiative für mehr IT-Sicherheit in Schweizer KMU

Secnovum: Initiative für mehr IT-Sicherheit in Schweizer KMU

(Quelle: Secnovum)
24. Oktober 2017 - Secnovum ist eine neu lancierte Initiative bestehend aus vier Partnern aus ICT- und Sicherheitsdienstleistern und unterstützt Schweizer Unternehmen dabei, ihre ICT besser abzusichern.
Eine Initiative bestehend aus vier Unternehmen der IT-Branche hat es sich zur Mission gemacht, Schweizer KMU eine kosteneffiziente und angemessene IT-Sicherheit zu ermöglichen. Dazu wollen die Unternehmen über aktuelle, sicherheitsrelevante Themen informieren und so für mehr Sicherheitsbewusstsein in Firmen sorgen. Zudem arbeiten die vier Partner der Initiative bereits seit einem Jahr an der Definition eines angemessenen und passgenauen Sicherheitslevels für Schweizer KMU.

Zur Initiative gehören zwei Spezialisten im Bereich der IT-Security. Die Firma B-Secure unterstützt Unternehmen in verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit und des Datenschutzes. Isec ist eine Beratungsfirma, die kleine wie auch grosse Schweizer Unternehmen rund um die IT-Sicherheit mit Konzepten, Awareness, Risikoanalysen und Audits versorgt.

Ausserdem mit dabei: Leuchter IT Solutions und First Frame Neworkers. Leuchter unterstützt Zentralschweizer Kunden vor allem in den Bereichen IT-Infrastruktur-Lösungen, Software- und Web-Entwicklungen, während First Frame IT-Infrastrukturen für KMU in der ganzen Deutschschweiz realisiert und unterhält. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER