Cloud Server aus der Schweiz ab 11 Franken

Cloud Server aus der Schweiz ab 11 Franken

13. Oktober 2016 -  Nine.ch steigt ins Cloud-Geschäft ein. Versprochen werden die mitunter schnellsten Schweizer Cloud Server, in diversen Grössen und zu attraktiven Preisen.
Cloud Server aus der Schweiz ab 11 Franken
(Quelle: Nine.ch)
Das Zürcher Unternehmen Nine.ch bietet Kunden neben Managed Servern, Root Servern und verschiedenen Datacenter-Lösungen neu auch Cloud Server an. Bereits für 11 Franken pro Monat ist man mit dabei. Dafür gibt es 1 GB RAM, eine virtuelle CPU (VCPU) sowie 10 GB SSD-Speicherplatz. Zusätzliche 10 GB SSD-Speicherplatz kosten 2 Franken pro Monat. Das grösste Standardangebot bietet 16 GB RAM, 8 VCPUs und 10 GB SSD-Speicherplatz für 176 Franken pro Monat. Grössere Instanzen gibt es auf Anfrage.


Wie Nine.ch erklärt, werden die Cloud Server mit der eigenen Infrastruktur bereitgestellt und sollen damit samt allen Daten komplett in der Schweiz bleiben. Zudem verspricht man, dass die Cloud Server unter anderem dank NVMe-SSDs zu den schnellsten in der Schweiz überhaupt gehören, gleichzeitig ist der Traffic unlimitiert. Auch das Aufsetzen soll ein Kinderspiel und in weniger als einer Minute erledigt sein. Die Verwaltung der Cloud Server erfolgt über das Cockpit von Nine.ch, zudem erhalten Kunden auch einen Root-Zugriff. (mv)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER