Digicomp bietet neu Kurse für Amazon Web Services

Digicomp bietet neu Kurse für Amazon Web Services

24. März 2015 -  Unternehmen, die sich im Bereich der Amazon Web Services (AWS) weiterbilden wollen, erhalten durch Digicomp nun Gelegenheit dazu. Digicomp bietet als Trainingspartner von AWS neu sechs Kurse für Amazon Web Services.
Digicomp bietet neu Kurse für Amazon Web Services
(Quelle: SITM)
Digicomp hat sein Kursportfolio ausgebaut und bietet seinen Kunden ab Mai neu auch Kurse für Amazon Web Services (AWS). Insgesamt stehen beim offiziell anerkannten AWS-Trainingspartner in der Schweiz sechs verschiedene Kurse in den Bereichen Grundlagen, Architektur, Entwicklung und Systembetrieb zur Auswahl. Diese finden sich unter den Bezeichnungen: Amazon Web Services Essentials (AWSE01), Architecting on Amazon Web Services (AWSA01), Architecting on Amazon Web Services – Advanced Concepts (AWSA02), Developing on Amazon Web Services (AWSD01), Systems Operations on Amazon Web Services (AWSS01) und Advanced Operations on Amazon Web Services (AWSS02). Die Kurse sollen die Kunden beim Aufbau von Kompetenz und Erfahrung mit den AWS unterstützen, wobei Digicomp neben öffentlichen auch Inhouse-Trainings anbietet. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Tiefere Traffic-Preise bei Amazon Web Services
 • Amazon lanciert Cloud-Speicher Zocalo
 • Digicomp erweitert ICT-Weiterbildungsangebot

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER