Kaspersky Internet Security zum Antiviren-Produkt des Jahres gekürt

Kaspersky Internet Security zum Antiviren-Produkt des Jahres gekürt

16. Januar 2014 -  AV Comparatives hat in seinem Antivirus-Comparative Summary Report 2013 Kaspersky Internet Security zum Produkt des Jahres ernannt. Auf Platz zwei konnte sich die Lösung von Bitdefender positionieren.
Kaspersky Internet Security zum Antiviren-Produkt des Jahres gekürt
(Quelle: AV Comparatives)
AV Comparatives hat den Antivirus-Comparative Summary Report 2013 veröffentlicht, der eine Übersicht über die Sicherheitslösungen unterschiedlichster Anbieter schaffen soll. Über den Award "Produkt des Jahres" darf sich Kasperksy freuen, dessen Lösung Internet Security in allen neun Kategorien mit drei von drei möglichen Sternen abschloss.

Mit drei Sternen in jeweils acht der Kategorien platziert sich auf dem zweiten Platz Bitdefender. Der dritte Rang geht derweil an Eset Smart Security, das sieben Kriterien mit drei Punkten erfüllte. Ebenfalls unter den Top-Ten finden sich die Lösungen von Avast, Avira, Bullguard, Fortinet und F-Secure (alphabetisch). Das Produkt, das am schlechtesten bewertet wurde, konnte über alle Kategorien hinweg lediglich fünf von 27 möglichen Sternen erzielen.


Für die Wahl zum Produkt des Jahres entscheidend waren die Kriterien Whole-Product Dynamic "Real-World" Protection, File Detection, False Positives und Overall Performance. Optional wurden die Produkte auch in den Kategorien Proactive Protection, Malware Removal und Anti-Phising einer Prüfung unterzogen.

Den detaillierten Antivirus-Compartive Summary Report 2013 findet man auf der Website von AV Comparatives. Alle untersuchten Lösungen bieten Unterstützung für Windows XP, Vista, 7 und 8. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Phishing-Filter im Test
 • Security-Produkte: Schutz kommt vor Performance
 • AV-Comparatives hat Security-Software für Android-Smartphones geprüft

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/05
Schwerpunkt: Storage & Data Analytics
• Storage Trends 2019
• All-Flash-Storage im Aufwind
• Wenn Multi-Cloud zum Standard wird
• Fallbeispiel: Von Cloud zu Cloud
• Machine Learning für mehr Sicherheit
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER