Acer Chromebook C720 kommt in die Schweiz

Acer Chromebook C720 kommt in die Schweiz

31. Oktober 2013 -  Das neue Chromebook C720 aus dem Hause Acer ist ab sofort auch in der Schweiz erhältlich. Kosten soll das 11,6-Zoll-Gerät, indem ein Haswell-Prozessor von Intel verbaut ist, 299 Franken.
Acer Chromebook C720 kommt in die Schweiz
(Quelle: Acer)
Der Nachfolger des Chromebook C710 aus dem Hause Acer ist ab sofort zu einem Preis von 299 Franken in der Schweiz erhältlich. Das Chromebook C720 hat wie im September bereits angekündigt einen Intel-Celeron-2955U-Prozessor auf Basis der Intel-Haswell-Mikro-Architektur in seinem Innern verbaut und arbeitet mit Googles Chrome OS. Das 11,6-Zoll-Gerät soll dem Hersteller zufolge mit 19,05 Millimetern 30 Prozent dünner als die Modelle der Vorgängerserie und entsprechend auch deutlich leichter sein (1,3 Kilogramm).

Die Akkuleistung wird derweil mit 8,5 Stunden angegeben. Weiter soll das Chromebook C720 durch sein mattes Display mit einer Auflösung von 1366x768 Pixel überzeugen, das die Nutzung auch bei Sonneneinstrahlung erlauben soll. Ausserdem verfügt das Gerät über 16 GB SSD und 4 GB Arbeitsspeicher. Zusätzlich wird dem Anwender während zwei Jahren kostenlos 100 GB Speicher auf Google Drive angeboten. Adressieren möchte Acer mit seinem neuesten Wurf vor allem Studenten und Schüler.

(af)
Weitere Artikel zum Thema
 • HP lanciert edles 280-Dollar-Chromebook
 • Im Vergleichstest: Chromebook vs. Ultrabook vs. Macbook
 • Chromebooks in sechs weiteren Märkten verfügbar

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Donnerstag, 31. Oktober 2013 Marco
100 GB Speicher auf NSA Drive... äh... Google Drive :D

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER