Facebook wegen Timeline verklagt

Facebook wegen Timeline verklagt

2. April 2013 -  Ein US-Richter hat eine Urheberrechtsklage gegen Facebook gutgeheissen. Das Markenrecht für die Timeline der Plattform wird vom (fast) gleichnamigen Unternehmen Timelines beansprucht.
Bereits im Herbst 2011 hat das in Chicago ansässige Unternehmen Timelines Facebook verklagt wegen der damals vorgestellten Timeline-Funktion, womit Facebook-Teilnehmer ihre persönlichen Ereignisse in einen chronologischen Kontext stellen können. Dem Social-Media-Riesen ist es jetzt offenbar nicht gelungen, die Klage abzuwenden: US-Richter John W. Darrah hat die Klage von Timeline gutgeheissen und einen Prozesstermin auf den 22. April angesetzt.

Timelines ist seit 2009 auf dem Markt und bietet eine Plattform, auf der Mitglieder Dokumente historische und damit ebenfalls chronologisch auflisten können. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Facebook lanciert Redesign der Timeline
 • Facebook stellt "Timeline" vor

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER