Tablets und Smartphones im Griff mit Schweizer MDM-Lösung

Tablets und Smartphones im Griff mit Schweizer MDM-Lösung

(Quelle: Brainware)
7. November 2012 - Das Management mobiler Geräte bereitet IT-Verantwortlichen heute vielerorts schlaflose Nächte. Lösungen dafür gibt es viele. Doch was taugen sie? "Swiss IT Magazine" hat Columbus Mobile, eine MDM-Lösung des Schweizer Unternehmens Brainware, unter die Lupe genommen.
Brainware hat sich in den vergangenen Jahren als führender Anbieter im Bereich Client Lifecycle, Inventory und Asset Management im Schweizer Markt platzieren können. Nun wartet das Unternehmen mit Columbus Mobile auch mit einer Lösung für die Verwaltung von mobilen Endgeräten auf. "Swiss IT Magazine" hat die Mobile-Device-Management-Software aus der Schweiz getestet.

Im Gegensatz zu vielen ausschliesslich auf mobile Endgeräte ausgerichteten Lösungen setzt Brainware mit Columbus Mobile auf die volle Integration mit bestehenden Enterprise-Lösungen – das gefällt. Zudem bietet die Software, die auf einer OEM-Lösung basiert, Unterstützung einer breiten Palette von mobilen Endgeräten sowie umfassende Funktionalität für das Mobile Device Management und detaillierte Steuerungsfunktionen.

In der Summe zeigt sich Columbus Mobile als sehr leistungsfähige und durchdachte Lösung, auch wenn einige Funktionen noch nicht verfügbar, sondern erst Teil der Roadmap sind. Welche das sind, wie die Lösung genau funktioniert und vieles mehr erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe Nr. 11 des "Swiss IT Magazine". Noch kein Abo? Hier klicken. Und hier kann man den Artikel natürlich auch online nachlesen. (mv)

Kommentare

Montag, 11. November 2019 T. Bau
Hi Maurice, ich stimme dir zu. Die MDM Software hat uns tatsächlich vieles vereinfacht bzgl. der Verwaltung der mobilen Geräte und dient zusätzlich zum Schutz unserer Firmendaten. Wir nutzen neben MDM auch die BYOD Lösung von apptec360 zur Trennung der Firmendaten von privaten Daten.

Donnerstag, 9. Mai 2019 Maurice C.
Ja, die MDM Software hat uns IT-Mitarbeiter vieles vereinfacht. Die zentrale Verwaltung der mobilen Geräte ist hervorragend und zeitsparend. Wir nutzen bei uns bereits seit 2 Jahren auch eine MDM Software eines schweizer Anbieters (apptec360) und sind begeistert davon.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER