Youtube-Videos können bearbeitet werden

Youtube-Videos können bearbeitet werden

15. September 2011 - Google schaltet auf Youtube Bearbeitungsmöglichkeiten für Videos auf. Die kleinen Filme können auch dann noch geändert werden, wenn sie bereits hochgeladen wurden.
(Quelle: Google)
Videos auf Youtube können neu bearbeitet werden, auch wenn diese bereits online gestellt wurden. In den nächsten Tagen soll bei allen Nutzern ein neuer Button erscheinen, womit man ein Video drehen, stabilisieren und farblich anpassen kann (siehe Video unten). Ähnlich wie bei Picasa wird zudem eine Schaltfläche vorhanden sein, mit der das Video mit einem Klick optimiert werden kann. Dabei sollen laut Google auch bei Videos, die schon länger auf Youtube sind, die Kommentare und die Anzahl Aufrufe erhalten bleiben.


Bisher konnte man ein Video, das einmal hochgeladen wurde, nicht mehr ändern. Die User mussten ihre Videos neu hochladen, wollten sie etwas bearbeiten, was wiederum zu einer neuen Video-ID führte. Von den neuen Bearbeitungsmöglichkeiten ausgeschlossen sind laut Google alle Videos, die bereits mehr als 1000 Aufrufe hatten oder Material von Dritten nutzen.


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER