Firefox 128 kommt mit integrierter Übersetzungsfunktion
Quelle: Depositphotos

Firefox 128 kommt mit integrierter Übersetzungsfunktion

Mozilla hat Firefox-Version 128 veröffentlicht. Diese kommt mit einer integrierten Übersetzungsfunktion und einigen weiteren Optimierungen.
10. Juli 2024

     

Firefox 128 steht zum Download bereit. Die aktuelle Version des beliebten Browsers kommt mit einer spannenden neuen Funktion: So lassen sich markierte Textpassagen über einen Rechtsklick und die entsprechende Option im Kontextmenü übersetzen. Im Praxistest standen hier aktuell schon 18 verschiedene Sprachen zur Verfügung, auch die Übersetzung der kompletten Seite war möglich.

Zudem hat Mozilla den Browser auch an anderen Stellen optimiert. So ist beispielsweise das Menü für die Löschung von Nutzerdaten nun aufgeräumter und stellt weitere Informationen beispielsweise zu Dateigrössen im jeweils gewählten Zeitraum zur Verfügung.


Firefox 128 lässt sich wie gewohnt direkt im Menü des Browsers updaten oder aber über die gut sortierte Download-Library von "Swiss IT Magazine" runterladen. (sta)


Weitere Artikel zum Thema

Mozilla testet vertikale Tabs in Firefox

1. Juli 2024 - Ein vielgewünschtes Feature wird Realität: Die neueste Nightly-Build-Version von Firefox unterstützt vertikal angeordnete Tabs in der Seitenspalte.

Chrome 126 sowie Firefox 127 veröffentlicht

12. Juni 2024 - Google hat seinen Chrome-Browser in der Version 126, Mozilla den Browser Firefox in der Version 127 veröffentlicht. Während Chrome 126 vor allem Lücken behebt, kommt Firefox 127 mit einem neuen Auto-Start-Feature.

Firefox wird überarbeitet und mit KI ausgestattet

27. Mai 2024 - Die Macher des Firefox-Browsers haben angekündigt, wie man den Open-Source-Browser in den kommenden Monaten verbessern will. Zu den Neuerungen zählt auch eine erste KI-Funktion.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER