Foxit führt eSign Essentials und eSign Business ein
Quelle: Foxit

Foxit führt eSign Essentials und eSign Business ein

Der Softwareanbieter Foxit hat zwei neue Abonnementpläne für die Signatur-Lösung eSign vorgestellt. Diese richten sich jeweils an Klein- und an Grossunternehmen.
9. Juli 2024

     

Foxit hat zwei neue Abonnementpläne für die E-Signatur-Lösung eSign vorgestellt: Foxit eSign Essentials und Foxit eSign Business. Foxit eSign Essentials richtet sich an Einzel- und Kleinunternehmen, die ihre Genehmigungs- und Unterschriftenworkflows optimieren möchten. Das Abonnement umfasst unter anderem 250 Umschläge pro Jahr und ist für umgerechnet 9 Franken pro Nutzer/Monat erhältlich.

eSign Business ist für 22 Franken pro Monat/Nutzer verfügbar. Allerdings erst ab zehn Nutzern. Dafür ist die Anzahl der Umschläge sowie der Vorlagen nicht limitiert. Zudem ist ein individuelles Branding möglich. Weiter verspricht der Anbieter eine einfachere Einhaltung von Vorschriften wie HIPAA, 21 CFR Part 11, FINRA, CCPA, FERPA, eIDAS, GDPR, SOC 2 Typ 2 sowie UETA und stellt bei Bedarf Hilfe bei der Einführung der Lösung zur Verfügung. Auch soll eine nahtlose Integration in Google, Microsoft und Salesforce möglich sein.


Weitere Informationen rund um die beiden Abonnementpläne sind auf dieser Website zu finden. (cma)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER