Sicherheitsleck in allen älteren VLC-Playern
Quelle: Depositphotos

Sicherheitsleck in allen älteren VLC-Playern

Der verbreitete VLC-Player weist eine Schwachstelle auf, die das Risiko birgt, dass schädlicher Code ausgeführt werden kann. Im jüngsten Update ist der Fehler behoben.
13. Juni 2024

     

Alle VLC-Player, die nicht der aktuellsten Version 3.0.21 vom 10. Juni entsprechen, weisen eine Sicherheitslücke auf, wie das Entwicklerteam kommuniziert. Mittels manipulierten MMS Streams könne ein Speicherfehler (heap based overflow) erzielt werden. Ist dieser erfolgt, könne der Player im harmlosesten Fall abstürzen. Es besteht jedoch auch das Risiko, dass Angreifer Schadcode mit den Privilegien des angemeldeten Users installieren können.


Wie der Warnmeldung von VLC weiter zu entnehmen ist, sind derzeit keine erfolgreichen Angriffe bekannt. Die Entwickler betonen, dass die Schwachstelle in der jüngsten Version bereinigt sei und keine Gefahr mehr ausgeht. Der Mediaplayer in der aktuellsten Version steht in der Freeware-Library von "Swiss IT Magazine" zum Download zur Verfügung. (dok)


Weitere Artikel zum Thema

20 Jahre VLC: Das können wir von VLC 4.0 erwarten

15. Februar 2021 - VLC bringt zum 20-jährigen Jubiläum Version 4.0 des beliebten Open Source Media Players auf den Markt. Neben einer überarbeiteten Benutzeroberfläche gibt es neue Funktionen, Web-Features, Security-Updates und gar eine neue Wikipedia-artige Filmplattform.

Media Player VLC neu mit nativer Unterstützung für Macs mit M1-Chips

19. Januar 2021 - Den populären Media Player VLC gibt es nun auch mit nativer Unterstützung für Macs mit den neuen M1-Chips. Darüber hinaus gibt es Bluray-Unterstützung und Verbesserungen für MacOS und Windows.

Kommentare
Klicke ich in der installierten Version auf "Nach Aktualisierungen suchen", wird bestätigt, dass ich mit 3.0.20 die aktuellste Version hätte... ...
Freitag, 14. Juni 2024, Leonhard Fritze



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER